Veranstaltungen

  • Mi, 17.02.2021
    19:30 Uhr

    Hamburg

    Elbphilharmonie

    2. Themenkonzert - Musik & Wissenschaft

    Nur diejenige Verworrenheit ist ein Chaos, aus der eine Welt entspringen kann.
    (Friedrich Schlegel)

    Vortrag von Dr. Moritz Helmstaedter, Direktor am Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt am Main

    Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110

    Modest Mussorgski: Bilder einer Ausstellung Bearbeitung für Klavierquintett von Anne von Twardowski


    mit Joanna Kamenarska (Violine), Hibiki Oshima (Violine), Thomas Rühl (Viola), Yuko Noda (Violoncello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier)

     

Kalender als CSV-Datei herunterladen Weitere Informationen

Warum kann ich meinen Kalender als CSV herunterladen?

Eine CSV-Datei kannst Du in einem Tabellen-Kalkulationsprogramm (z. B. Excel oder Numbers) öffnen. Dies ermöglicht Dir, die bei uns eingefügten Termine auch anderweitig zu verwenden.

Mit ein bißchen Übung lassen sich Tabellen auch schön stylen. So könntest Du z. B. bei Deinen Konzerten eine gedruckte Version Deines Terminkalenders auslegen.

Vergangene Konzerte

  • So, 16.02.2020
    16:30 Uhr

    Hamburg

    Poolhaus-Blankenese

    Musik im Poolhaus-Blankenese

    Olivier Messiaen: Quartett vom Ende der Zeit

     


    mit Carola Schaal (Klarinette), Hibiki Oshima (Violine), Sonja Lena Schmid (Violoncello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier)

    Anmeldungen bis 10.2.20 bitte an poolhaus-blankenese@t-online.de

  • Fr, 20.12.2019
    20:00 Uhr

    Hamburg

    privat

    Hauskonzert Sülldorf (privat)

    Werke von Bartok, Reineke, Khatchaturian, Bruch und Tsindzadze


    mit Hibiki Oshima (Violine), Carola Schaal (Klarinette), Thomas Rühl (Viola), Sonja Lena Schmid (Violoncello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier)

     

     

  • Sa, 14.12.2019
    22:00 Uhr

    Hamburg

    Nachtasyl

    Rauschen #5 (Kammermusik und Elektronik)

    Aram Khatchaturian: Toccatta arr. für Cello und Klavier

    Benjamin Britten: Sonate für Cello und Klavier in C-Dur op. 65

    Sulkhan Tsintsadze: Khorumi arr. für Cello und Klavier

                                                    5 Stücke für Cello und Klavier  

    Live-Set mit Werken von Kaan Bulak und Live-Elektronik mit Kaan Bulak (Klavier), Live-Elektronik und Cosmin TRG (Live-Elektronik)

    Cosmin TRG - Live-Set


    mit Sonja Lena Schmid (Violoncello), Anne-Monika von Twardowski (Klavier), Kaan Bulak (Klavier, Live-Elektronik), Cosmin TRG (Live-Elektronik)

    www.rschn.de

     

  • Fr, 06.12.2019
    20:00 Uhr

    Hamburg

    privat

    Hauskonzert Sülldorf (privat)

    Musik für Gesang, Viola, Klavier u.a.


    mit Ida Aldrian (Mezzosopran), Thomas Rühl (Viola), Sonja Lena Schmid (Cello) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier)

  • So, 01.12.2019
    12:00 Uhr

    Hamburg

    Foyer der Staatsoper

    Adventskalender der Hamburgischen Staatsoper

    Musik für Gesang, Viola und Klavier

    Frank Bridge: Three Songs

    Johannes Brahms: 2 Gesänge op. 91

    Claude Debussy: Noel des entfants qui non plus de maison arr. Anne-Monika von Twardowski


    mit Ida Aldrian (Mezzosopran), Thomas Rühl (Viola) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier)

  • Sa, 30.11.2019
    20:00 Uhr

    Hamburg

    privat

    Hauskonzert Groß Flottbek (privat)

    Musik für Gesang, Viola und Klavier u.a.


    mit Ida Aldrian (Mezzosopran), Thomas Rühl (Viola) und Anne-Monika von Twardowski (Klavier)

     

  • Fr, 18.10.2019
    17:00 Uhr

    Hamburg

    Rathaus

    Senatsempfang zur IDEA-Preisverleihung

    Rauschen - Kammermusik und Elektronik

    Carl Reineke: Phantasiestück Nr.1 für Viola und Klavier

    "La Follia" (16.Jhd) mit Themen und Variationen von M. Marais, A. Vivaldi, C.P.E. Bach, S. Rachmaninov, A. v.Twardowski u.a. für Viola und Klavier

    Ada: Each and Everyone (Blindhouse)

    Feist: One morning


    mit Thomas Rühl (Viola), Anne-Monika von Twardowski (Klavier und Gesang) und Ada (Gesang und Live-Elektronik)

  • Sa, 04.05.2019
    20:00 Uhr

    Hamburg

    Nachtasyl

    Rauschen #4 (Kammermusik und Elektronik)

    Igor Stravinsky: Suite Italienne für Cello und Klavier

    Improvisation über "Dastah Segah" für Tar

    Marin Marais: Les voix humaines (Menschliche Stimmen) für Cello mit Tar

    Jean-Philippe Rameau: "Le rappel des oiseaux" für Klavier (Der Ruf der Vögel)

    "La Follia" (16. Jhd) mit Themen und Variationen von M. Marais, A. Vivaldi, C.P.E. Bach, S. Rachmaninov, S. Schmid, A. v.Twardowski u.a.

    Henry Purcell: Prélude aus der Suite "Fairy Queen"

    Ada: Each and Everyone (Blindhouse)

    Radiohead: Burn the witch arr. Anne-Monika von Twardowski


    mit Sonja Lena Schmid (Violoncello), Anne-Monika von Twardowski (Klavier und Gesang), Elshan Ghasimi (Tar), Thomas Rühl (Viola) und Ada (Live-Elektronik und Gesang)